skip to Main Content
FahrradJäger steht für Fahrrad-Diebstahlschutz

Wie funktioniert FahrradJäger eigentlich?

Im Mittelpunkt steht die Community, eine Gemeinschaft aus Fahrradfahrern. Wir alle möchten unsere Fahrräder vor Dieben schützen. Lasst uns zusammenarbeiten!

Wir spannen ein riesiges Netz aus FahrradJägern auf. Kein Fahrrad wird gestohlen. Kein gestohlenes Fahrrad geht verloren.

Als FahrradJäger kannst du jetzt schon:

  • Dein Rad registrieren.
  • Dein Rad mit einer QR-Code Sicherung kennzeichnen.
  • Dein gestohlenes Fahrrad zur Suche freigeben.
  • Andere Fahrräder auf Diebstahl überprüfen & Finderlohn bekommen.
  • Unseren smarten Diebstahlschutz insect zum Early Bird Preis von EUR 40,- vorbestellen.

 

Martin von FahrradJäger findet Bikes in Rostock

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Hallo,
    Ich finde Fahrrad Jäger eine prima Idee. Aber was passiert wenn man alleine auf weiter Flur ist. Kann das Rad auch irgendwie geortet weden?
    Ich wohne in einer ländlichen Gegend wo die Fahrrad dichte nicht sehr hoch ist.
    Gruß
    Matte

    1. Hallo Matte, vielen Dank für deinen Beitrag. insect ist tatsächlich eine Lösung für urbane Räume. Dennoch: Im Radius von 100 m bist du dein eigener Boss! 91 % aller Räder werden in diesem Umkreis gestohlen – in der Schule, Uni, auf Arbeit, vor der Haustür, auf dem Hinterhof etc. In diesen Fällen bist du auf der sicheren Seite – auch auf dem Land.

  2. Hallo FahrradJäger Och Habe Eine Frage Die Rote Kreise Auf der Karte Die markiert sind sind die Fahrräder Entwendet wurden was Bedeuteten Die rote Kreis

  3. Hallo,

    mal eine Frage zum Datenschutz.
    Wenn alle registrierten Räder ständig Ihren Standort preisgeben, zuhause, am Arbeitsplatz, auf Tour oder zu den jeweiligen Fahrtzielen, könnt Ihr ja wunderbare Bewegungsprofile der jeweiligen Nutzer erstellen.
    Wie werden diese Daten von Euch behandelt?

    1. Hallo Michael,
      ich danke dir für deine Frage. Bei uns sind nur gestohlene gemeldete Fahrräder für die Community sichtbar – das heißt, du wirst niemals die Positionen anderer FahrradJäger sehen können. Uns ist nicht nur die Sicherheit deines Fahrrads wichtig, sondern auch deiner Daten. Wir geben sie niemals an Dritte weiter, ohne vorher deine ausdrückliche Zustimmung eingeholt zu haben.
      Bei weiteren Fragen melde dich gerne wieder!
      Viele Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.