skip to Main Content
insect kommt – so kannst Du Dich vorbereiten

insect kommt – so kannst Du Dich vorbereiten

Liebe, inzwischen schon gespannt wartende FahrradJäger-Community,

stolz und zugleich glücklich können wir Euch heute etwas verraten: das Warten hat nun endlich ein Ende!
Die Auslieferung der silbernen insects hat begonnen. Schon in wenigen Tagen wird Dein insect zu Dir nach Hause kommen!

Zeit, Dich mental und physisch darauf vorzubereiten… 😉
Ich hatte schon heute die Ehre, ein insect in Empfang zu nehmen. Damit beim Start alles glatt läuft, habe ich mal dokumentiert, was zu tun ist, wenn Dein insect sein neues „Zuhause“ an Deinem Bike bezieht.

Nachdem die Post das Paket brachte, war ich natürlich super neugierig und habe nicht mehr warten können, es endlich aufzureißen und mein insect in den Händen zu halten – gesagt, getan. insect kommt in einer schicken, weißen Verpackung zu Dir. Und natürlich konnte ich dem inneren Drang, nun auch den Deckel zu heben, kaum mehr widerstehen. ..

insect in seiner Verpackung

insect in seiner Verpackung

Doch bevor es jetzt so richtig losgeht und Ihr wild beginnt, insect an Euer Fahrrad zu montieren, braucht Ihr unbedingt die FahrradJäger App.
Ihr könnt sie euch kostenlos im Google Play Store oder im Apple App Store herunterladen. Die App wird Euer insect mit dem Smartphone verbinden und Euch und die Community später, im Falles eines Diebstahl, benachrichtigen. Hier geht’s zu den Stores:

Die FahrradJäger App im Google Play Store Die FahrradJäger App im App Store

Wenn Ihr die App installiert und Euch bei FahrradJäger registriert habt, kann es losgehen. Als erstes legt Ihr Eurem Fahrrad in der App ein Profil an. Neben Marke, Typ und Rahmennummer, könnt Ihr auch die Größe und Bereifung, die Farbe und einige weitere Details Eures Lieblings angebeten. Desto genauer Ihr euer Zweirad beschreibt, umso höher ist die Chance, dass Ihr und die anderen FahrradJäger es nach einem Diebstahl wiederfinden.

 

Wenn Ihr das getan habt, wird Euch die App in dem Fahrradprofil ganz oben in der Liste „insect registrieren“ anzeigen. Ihr werdet danach automatisch durch die weitere Konfiguration geführt. Folgt einfach den Anweisungen auf eurem Smartphone – super easy. 🙂

  1. Verkupple insect mit Deinem Smartphone.insect: mit dem Smartphone verkuppeln
  2. Während des Prozesses wird die App Euch auch auffordern, die insect Firmware zu aktualisieren. Das ist sehr wichtig, denn nur so ist garantiert, dass Euer insect immer fit und auf dem neuesten Stand ist.insect: Firmware-Update durchführen
  3. Ihr werdet gebeten, einen 4-stelligen PIN Code festzulegen – für den Fall, dass Ihr Euer Smartphone mal nicht dabei habt, könnt Ihr auf der grünen Taste an Eurem insect manuell diese PIN eingeben und insect so entschärfen.
    Hier könnt Ihr vorab schon schauen, wie die PIN Eingabe funktioniert.insect: 4-stelligen PIN festlegen
  4. Hat alles geklappt, führt Euch die FahrradJäger App nun zum nächsten, für Euch sicher interessantesten – Punkt: der Montage. Je nach dem, ob Ihr Euer insect mit oder ohne einer Schelle am Rad montieren möchtet, werdet Ihr zu einem entsprechenden How-To-Video auf YouTube weitergeleitet, in dem Euch Schritt für Schritt erklärt wird, wie das funktioniert.
    Wer wieder Lust hat auf einen kleinen Sneak Peek, der schaue hier: Ohne Schelle oder Mit Schelleinsect: mit oder ohne Schelle am Fahrrad anbringen

Die Ganze Einrichtung bis hierher dauert in etwa 5 bis 10 Minuten. Und am Ende heißt es: Herzlichen Glückwunsch – gut gemacht! Und jetzt ab auf Dein Rad!
Nun kannst Du auf Deinem Fahrrad Detailscreen sehen, in welchem Zustand insect ist:

– Entschärft – Du kannst losfahren.
– Scharf – Bewegt jemand Dein Rad, gibt insect einen Warnton von sich. Lässt der Dieb Dein Rad in Ruhe, geht insect wieder in Lauerstellung. Versucht der Dieb es weiter, geht der Diebstahlalarm los.
– Diebstahl! – insect lokalisiert sich über alle FahrradJäger Apps in der Nähe. Diese Apps leiten alle Infos zu Deinem gestohlene Rad an Dich weiter.

 

In der FahrradJäger App kannst Du Dein insect ganz einfach Scharfstellen und entschärfen:

Entschärfen: Du kommst zu Deinem Fahrrad und willst losfahren. Hol einfach Dein Smartphone raus und klicke in Deiner App auf „entschärfen“ – insect weiß nun, dass Du da bist und Du kannst losfahren.

Scharf stellen: Du bist am Ziel angekommen, stellst Dein Fahrrad ab und möchtest gehen. Drücke in Deiner App auf „scharf stellen“ und zack geht insect in Lauerstellung. Du kannst Dein Rad unbesorgt alleine lassen.

In Zukunft möchten wir, dass sich insect und App so gut verstehen, dass das Scharfstellen und Entschärfen von insect vollkommen automatisch abläuft 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren Ihr Lieben!
Eure FahrradJäger