skip to Main Content
insect: scharf stellen und entschärfen

insect: scharf stellen und entschärfen

insect bewacht Dein Fahrrad. Aber woher weiß insect, wann es in Lauerstellung gehen muss und wann nicht? 

Unserer Wunsch ist es, dass insect und App sich so gut verstehen, dass der Prozess des Scharfstellens und Entschärfens vollkommen automatisch und intuitiv geschieht. Euer Feedback zeigt jedoch, dass dieses Feature auf einigen Smartphone Modellen noch nicht zuverlässig genug funktioniert. Deshalb werden wir mit diesem App Update und dem aktuellen insect Firmware Update das Feature des automatischen Scharfstellens und Entschärfens ausschalten. 

Das ist jetzt zu tun:

    1. Update Deine App mindestens auf Version 2.1.7
    2. Hol Dir das neuste Firmware Update für Dein insect. Schnapp Dir dazu Dein insect, öffne es per App und gehe in Deine insect Einstellungen. Klicke auf „Firmware Update“. Hier geht’s zu ausführlichen Anleitung, wie Du ein Firmware Update durchführst.

Ergebnis – keep it simple:

Du kommst morgens zu Deinem Rad, holst Dein Smartphone raus, entschärfst insect und düst los. Du schließt Dein Rad an und stellst Dein insect in Deiner App scharf. Zack, das war’s. So hast Du immer die volle Kontrolle über Dein insect und bestimmst ganz alleine, wann es scharf ist und wann nicht.

insect ist scharf oder entschärft


Sportliche Grüße, 
Deine FahrradJäger


PS: Du willst das Feature des automatischen Scharfstellens und Entschärfens behalten, weil es bei Dir gut funktioniert hat? Du kannst das Feature in der App einfach wieder einschalten.
So geht’s:

insect: automatisches scharfstellen und entschaerfen aktivieren

Wir werden uns in der nächsten Zeit intensiv um die Optimierung kümmern. Bis dahin: beta is better!

 

PPS: Auch neu: Ihr habt Euch gewünscht, dass insect auch ausgeschaltet werden kann und tadaaa – mit dem nächsten App- und Firmware Update geht’s!

insect ausschalten